eine Woche CR

Nach einer aufregenden Woche in #NY geht es nicht weniger spannend weiter.

Julian und Michelle sind jetzt seit einer Woche in Costa Rica.


Die ersten 5 Tage haben die beiden in der Hauptstadt San José verbracht. Hier haben sie sich mit unterschiedlichsten Akteuren der Wirtschaft, Politik und Forschung getroffen. Sie waren zum Beispiel bei der deutschen Botschaft, der deutsch costa-ricanischen Industrie- und Handelskammer (AHK), haben sich mit Anwälten und mit Ingenieuren getroffen.


"In den vielen Gesprächen, die wir geführt haben, ist uns vor allem bewusst geworden, wie wichtig es ist, die gesamte Wertschöpfungskette der #Ananasproduktion zu kennen und zu verstehen. Um einen größtmöglichen #Impakt zu schaffen, bedarf es starke Kooperationen vor Ort.”


Julian und Michelle sind jetzt für ein paar Tage in Cahuita an der Karibikküste, dort haben die beiden die Möglichkeit remote zu arbeiten und etwas Auszeit zu nehmen. Am Montag geht es weiter in den nördlicheren Teil von #CR. Dort werden sie unter anderem zwei #Ananasplantagen besuchen.


PS: Wir haben ein Faultier in den Bildern versteckt. Wer entdeckt es?


Was ist sonst noch so passiert?


Merit und Niklas waren dieses Wochenende in #Straubing beim PlanB - Biobasiert.Business.Bayern. Alumnitreffen. Letztes Jahr konnten wir beim #PlanB#Wettbewerb überzeugen und haben den #Publikumspreis gewonnen.